Der Schlüssel in die ganze Welt: IP-Port.

Internet-Anbindung am Plus.line Backbone im Rechenzentrum oder im Plus.line Knoten als FastEthernet, GigabitEthernet, 10 GigabitEthernet, E1, E3, STM1 oder STM4

IP-Port ist die breitbandige Internet-Anbindung Ihres Unternehmens direkt in einem Rechenzentrum und dient der Anbindung weiterer Server-Systeme über eine FastEthernet- oder GigabitEthernet-Schnittstelle.

IP-Port ist aber auch als direkte Anbindung an einen der Plus.line Backbone-Knoten möglich. Die Anbindung erfolgt dann ohne den sog. „Local-Loop" beziehungsweise die sog. „letzte Meile“. Diese Art der Anbindung ist momentan an 20 Standorten in Deutschland möglich, sprechen Sie uns doch einfach an! 

Kontaktdaten

Plus.line AG
Mainzer Landstraße 199
60326 Frankfurt am Main

Unsere Zentrale
+49 69 758915-0 info(at)plusline.net

Unser Vertrieb
+49 69 758915-55 vertrieb(at)plusline.net

Unsere Personal-Abteilung
+49 69 758915-30  Jobs(at)plusline.net